Springe zum Inhalt

21. Gipfeltreffen der Wanderer

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, liebe Freunde des Schneekopfes,

vom 5. bis zum 7. Juli ist es wieder soweit. Im 21. Jahr ruft das Gipfeltreffen der Wanderinnen und Wanderer auf dem Schneekopf. Nun könnte man denken, dass das nichts Besonderes mehr ist. Aber weit gefehlt.
Auch im Jahr 2019 gibt es wieder eine Neuerung, die es in sich hat. 

Der Schneekopf mit der Gemeinde Gehlberg gehört nach der Veränderung der Gebietskulisse zum 1. Januar 2019 nicht mehr zum Ilmkreis sondern zur Stadt Suhl.

Das ist schon deshalb eine bedeutende Neuerung, weil damit die Stadt Suhl dankenswerter Weise nunmehr als Mitveranstalter mit dem Thüringer Gebirgs- und Wanderverein auftritt. Oberbürgermeister André Knapp hat bei unserer Nachfrage auf eine zukünftige Zusammenarbeit keine Minute gezögert, sich mit seiner Stadt Suhl dieser Aufgabe zu stellen.

An dieser Stelle möchte ich mich beim Ilmkreis und seiner Landrätin Petra Enders sowie dem Mitarbeiter der Kreisverwaltung, Herrn Kirchner, für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Aber es geht weiter. Das Treffen wird auch in diesem Jahr wieder viele Höhepunkte auf Thüringens einzigem Tausender bieten. Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder der Ministerpräsident unseres Freistaates, Bodo Ramelow, die Schirmherrschaft übernommen hat.

Das Programm wird an den drei Tagen neben den Wanderungen und dem Schneekopfgipfellauf Vieles für die ganze Familie zu bieten haben. Schauen Sie sich das Programm an. Es lohnt sich. Für all Diejenigen, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, wird es vom Bahnhof Gehlberg, von den Bahnhöfen Suhl und Zella-Mehlis und vom Bahnhof Rennsteig einen Bustransfer geben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen jetzt schon hoffentlich unvergessliche Erlebnisse.

"Frisch auf!"

Knut Korschewsky
Präsident Thüringer Gebirgs- und Wanderverein e.V.

Den Flyer zum 21. Gipfeltreffen können Sie hier herunterladen (*.pdf-Datei, 3,1 MB).